Verbrauchern und Patienten biete ich kompetente, seriöse und produktneutrale Hilfe in allen Fragen rund um die Ernährung, sowie entsprechend therapeutische Unterstützung bei Ernährungsstörungen und -erkrankungen. Berufsordnung Ökotrophologen


Meinen Beruf habe ich nicht im Schnellverfahren auf Wochenend-, Tages- oder Stundenlehrgängen oder im Selbststudium erlernt, sondern durch ein abgeschlossenes ernährungswissenschaftliches Hochschulstudium. Ich bilde mich kontinuierlich fachspezifisch fort. Deshalb entspreche ich den qualitativen Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen. Meine Leistungen werden bezuschusst.


Ohne den Verkauf von Diät- und Schlankheitsprodukten, Pillen und Pulvern.


Ich verspreche keine Wunder, sondern leiste Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe.


Ich orientiere mich an den Empfehlungen und Leitlinien massgeblicher Fachgesellschaften und Verbände

(z. B. Deutsche Gesellschaft für Ernährung DGE, Deutsche Adipositas Gesellschaft DAG, DDG, Deutscher Allergie- und Asthmabund daab).


Das ist die Förderung für intuitive, gesunde Ernährung


Honorarempfehlungen für Leistungen von selbstständig arbeitenden Oecotrophologen und Ernährungswissenschaftlern im Rahmen der Prävention, Ernährungsberatung und Ernährungstherapie

Dipl.oec.troph.

Kristina Schreiber

Ernährungsberaterin

Praxisurlaub
29.07. - 29.08.2019